Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt mit bizzl kiss.

bizzl kiss

02.08.12 - 14:34 Uhr

von: trinidi

Sommer, Sonne und ein bizzl Eis.

Vor zwei Wochen gingen 5.000 Startpakete auf die Reise in ihr neues Zuhause. Mit im Paket: die bizzl kiss Eisförmchen.

Mit den Förmchen können wir selbst leckeres Eis aus den bizzl kiss Limos herstellen. Heute gibt es dazu ein paar Tipps, Tricks und tolle Bilder. Wie sehr uns allen das bizzl Eis schmeckt, sehen wir in der Fotostory:

bizzl kiss Erfrischungsgetränke
bizzl kiss Erfrischungsgetränke
bizzl kiss Erfrischungsgetränke
bizzl kiss Erfrischungsgetränke
bizzl kiss Erfrischungsgetränke
bizzl kiss Erfrischungsgetränke

[...] Als Highlight des Abend gab es zum Abschluss das Bizzl Eis. Alle waren begeistert davon. Meine Schwester und ihre Freundin machten es sich mit dem Eis auf der Wiese bequem. “So schmeckt der Sommer”
trnd-Partner DasAnn

Bauanleitung “bizzl Eis”

Einfach die liebste bizzl kiss Sorte (oder auch allen drei Sorten) in die Eisförmchen füllen. Durch leichtes Schütteln der Flaschen vor dem Befüllen können wir etwas Kohlensäure entweichen lassen, sodass das Eis weniger Luftbläschen enthält.

Die bunten Stäbchen setzen wir dann so in die Form ein, dass die “Hände” der Männchen in den dafür vorgesehenen Vertiefungen liegen. So verrutschen die Stäbchen nicht während dem Gefriervorgang. Die Gefrierzeit beträgt dann, je nachdem bei wieviel Grad Celsius, 3 – 5 Stunden.

Tipp: Die Formen nicht bis zum Rand füllen. Wasser dehnt sich aus, wenn es gefriert und wir vermeiden so, dass die vier Eisstücke “zusammenfrieren”.

Rezeptidee “Streifen-Eis”

Ihr könnt Euch nicht für eine bizzl kiss Sorte zum Eismachen entscheiden? Macht nichts, wir können alle drei kisses in einem Eis vereinen! Dazu einfach ein Drittel der Förmchen mit der ersten Sorte befüllen und ab ins Gefrierfach. Sobald das Eis gefroren ist, können wir die nächste Schicht aufgießen, wieder einfrieren und die letzte Schicht auffüllen. Am Ende haben wir ein bunt gestreiftes Eis mit verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Rezeptidee “Gummibärchen-Eis”

Auf ähnliche Art und Weise können wir auch Gummibärchen oder Früchte in unser Eis am Stiel einfrieren. Dazu wie gewohnt die Limos in die Förmchen füllen und einfrieren. Bevor das Eis ganz gefroren ist, nehmen wir die Förmchen wieder heraus. Jetzt können wir nach belieben Gummibärchen in die Förmchen geben. Dank der bereits etwas festeren Konsistenz sinken diese nun nicht nach unten, sondern bleiben mitten im Eis “gefangen”.

Ob Kinder oder Erwachsene – bei diesen sommerlichen Temperaturen erfrischt uns das bizzl kiss Eis ganz besonders. Wer durfte bei Euch das Eis schon probieren? Welche Rezeptideen habt Ihr noch?

@all: Schickt Eure Erfahrungen und Rezeptideen mit Euren Gesprächsberichten. Wir sind gespannt!

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 02.08.12 -19:08 Uhr

    von: Benedikt

    bei dem Wetter ist ganz lecker: Das Eis wenn man: 1/2 Bizzl nach Geschmack und 1/2 Sekt – durchrühren, dann braucht man gar keine Kohlensäue ablassen!
    - aber nur für Erwachsene- natürlich-
    und für Kinder habe ich den Mix mit Sahne und Bizzl- ganz ohne A. und es schmeckt und Bizzlt
    bei den großen und den kleinen!!!
    einfach ausprobieren!!

  • 03.08.12 -09:46 Uhr

    von: trinidi

    @Benedikt: Das klingt wirklich richtig lecker – beides! :-) Wenn Du so tolle Rezeptvorschläge hast, schick sie doch als eMail an bizzl@trnd.com oder als Gesprächsbericht, dann machen wir eine kleine Sammlung!

  • 03.08.12 -15:06 Uhr

    von: mirishik

    würde ich auch gerne probieren schade, dass die Förmchen schon kaput gelifert wurden. Muss ich ind einem anderen Becher oder änliches probieren. Schmeck bei diesem Wetter bestimmt supper.

  • 03.08.12 -17:58 Uhr

    von: S1007

    Sekt im Eis – hört sich klasse an!!! Muss ich unbedingt am WE ausprobieren!!! Tolle Idee :-)

  • 03.08.12 -18:08 Uhr

    von: Waldfee372

    Hm…also ich habe 2 Förmchen mit Summer Kiss und 2 mit Mandarine-Mango gefüllt, weil die Flaschen gerade auf waren. Hab sie nicht bis ganz oben gefüllt aber trotzdem ist alles über”gelaufen” …. Hab dann Mandarine-Mango probiert, weil mir die Sorte am besten schmeckt, aber der Geschmack war ziemlich weg. Seit dem hab ich noch keine andere Eissorte versucht, aber ich denke ich bleibe lieber bei der flüssigen kohlensäurehaltigen Version.

  • 03.08.12 -18:57 Uhr

    von: aldichen

    wir haben einfach mal Sekt und die Mandarine-Mango gemischt und einfach ab ins Kühlfach. einfach suuuuper. Nur die kids waren nicht begeistert, dass sie nicht probieren durften.

  • 03.08.12 -19:03 Uhr

    von: Tratsche79

    Also mir persönlich schmeckt das Bizzl-Eis net so dolle.
    Ich finde der Geschmack leidet sehr.
    Bin aber im allgemeinen auch kein Wassereis-Esser.

    Mein Patenkind findet das Eis aber umso besser. :-)
    Besonders die Stiele haben es ihr angetan.
    Sie bevorzugt die Geschacksrichtung Summer Kiss.

  • 03.08.12 -19:07 Uhr

    von: orchidee4570

    habe mein paket leider immer noch nicht

  • 03.08.12 -19:17 Uhr

    von: Julia23

    Leider leidet der Geschmack wirklich sehr, aber wenn es dann doch mal richtig heißt ist, dann erfrischt ja alles was kalt ist :-P

  • 03.08.12 -19:22 Uhr

    von: Kleine2202

    Ich habe leider auch die Erfahrung mit dem übergelaufenen Eis machen müssen und das Gefrierfach war klebrig. Den Geschmack fande ich auch nicht sehr intensiv, nur am Anfang, danach schmeckte es sehr nach Wasser. Ich werde somit beim Trinken bleiben, der Geschmack hat mich nämlich überzeugt. :-)

  • 03.08.12 -19:43 Uhr

    von: bluedesign1979

    Mir hat das bizzl Eis leider überhaupt nicht geschmeckt. Es ist extrem wässrig und schmeckt nach billigem Wassereis.
    Da trinke ich lieber eine kühle bizzl Limo – die hat ein wesentlich besseres Geschmacksaroma.

  • 03.08.12 -19:47 Uhr

    von: zauberhexe82

    Mir hat das auch überhaupt nicht geschmeckt. Hat sich aufgeteilt in nen wässrigen Teil, und einen wo noch etwas Geschmack übrig geblieben ist, aber durch die Kohlensäure wurde es auch ziemlich unregelmäßig.

    jetzt weiß ich, warum wassereis getaut so stark schmeckt…

    ich werde es wohl nicht mehr probieren.

  • 03.08.12 -21:25 Uhr

    von: Finia-Mae

    Uns hat das Bizzl Eis leider auch nicht geschmeckt. Für die Kinder war es ok, das Eis selber machen hat Spaß gemacht.

  • 03.08.12 -21:32 Uhr

    von: ive0802

    Meine Enkel sind begeiserte Bizzl-Eis-Esser und vor allem Eismacher. Toll fand ich die Idee mit den Gummibärchen, haben wir vorhin direkt mal nachgemacht und morgen wird dann probiert.

  • 03.08.12 -21:32 Uhr

    von: mary2210

    Oh fruchtiges Bizzl Kiss mit etwas Bailey gemixt, ganz lecker

  • 03.08.12 -21:46 Uhr

    von: Furby77

    Ich hatte es ja schonmal geschrieben – so toll fanden wir das bizzl Eis jetzt nicht – etwas geschmacksarm
    Die Idee ist gut – aber auch nicht neu! :-)

  • 03.08.12 -22:16 Uhr

    von: Siluriel

    Mein Sohn war begeistert. Bei der zweiten Ladung Eis hätte er sich am liebsten so lange vor den Gefrierschrank gestellt, bis das Eis endlich fertig war!
    Ich selbst teile die Meinung von vielen hier, dass der Geschmack doch sehr verwässert ist im Gegensatz zum kühlen bizzl aus der Flasche.

  • 03.08.12 -22:25 Uhr

    von: elablume

    “Eingefroren” haben wir das Eis schon ziemlich am Anfang…probiert erst heute. Meine kleine Tochter (3 Jahre) fand es lecker ich selber fand es okay….ist halt etwas wässrig wenn man es einfach so einfriert. ;-) Hatte aber auch keine Kohlensäure entweichen lassen und recht großzügig eingefüllt…ist aber zum Glück noch nicht übergelaufen.

    Werde aber nochmal andere Varianten ausprobieren. Wie hier schon erwähnt mit Sekt klingt interessant oder für Kind mit Joghurt oder so gemischt? Vielleicht wird´s was? :-) Zumindest bei dem warmen Wetter eine nette Erfrischung. :-) )))))))))

  • 03.08.12 -22:32 Uhr

    von: Ella1866

    ich hab es mit Milch und Maraquja gemischt … lecker auch das Mit dem Sekt kam als Eis und zum trinken gut an :-)

  • 03.08.12 -22:36 Uhr

    von: donnatella04

    Sekt mit Bizzle-Eiswürfel einfach genial. Es wurden alle Sorten ausporbiert. Werde auch mal eine Frucht-Bowle mit Bizzle ausprobieren wenns so genial mit Sekt schmeckt dann auch mit Bowle.

  • 03.08.12 -22:45 Uhr

    von: rosastoffengel

    wir haben auch das Eis probiert. Es hat sich in 2 Phasen deteil: außen süß, innen wässerig. Wäre das Eis etwas kleiner und dadurch aus die Größe des Wasserkerns, würde ich es öfter machen.

  • 04.08.12 -02:11 Uhr

    von: Gabyslovelycats

    Unseren Kindern hat das Eis auch nicht so besonders gut geschmeckt, sie essen aber auch lieber Milcheis.

  • 04.08.12 -08:07 Uhr

    von: Sweet…

    Guten Morgen ;) Also wir haben gestern das Bizzl Eis probiert und fanden es sehr erfrischend. Das es ausm Gefrierfach nicht mehr so auf der Zunge bizzlt ist natürlich klar.Was mir immer noch am Besten gefällt ist das es nicht so süß ist wie andere Limo und das ist prima. Erfrischend, fruchtig und lecker.

  • 04.08.12 -09:14 Uhr

    von: Nadine2608

    Ich habe das Eis schon mit meiner Freundin zusammen ausprobiert. Wir waren uns einig, dass bizzl zum Trinken besser schmeckt, beim Eis ist zu viel Geschmack verloren gegangen. Wir wollen aber noch weitere Rezepte testen.

  • 04.08.12 -09:59 Uhr

    von: Ruby-Celtic

    Wir haben das Bizzl-Eis auch probiert. Wobei wir hier auch den Unterschied gemerkt haben, dass die Bizzlsorten auch unterschiedlich als Eis schmecken. Den manche ziehen zu viel Wasser, sodass sie teilweise kaum noch nach Bizzl schmecken. Aber andererseits gibt es wieder andere Sorten, die schmecken super als Eis.
    Sehr komisch ^^

  • 04.08.12 -10:49 Uhr

    von: Slevogt1983

    Mir ging es ähnlich wie bereits vielen Anderen- das Ergebnis des Bizzl-Wassereis hat mich nicht überzeugt. Es war einfach nur ein Eisklumpen mit ein wenig Geschmack- und nochdazu taut das Wassereis dann natürlich am Stil recht schnell und vertropft alles. Und da wo man das Eis essen wollte, da friert einem die Zunge fest.
    Somit habe ich die restlichen Wassereis, einfach in nem leckeren Cocktail als Eiswürfel verwendet. Da hat es wesentlich besser gepasst.
    Ich bleibe ebenfalls beim Bizzl-Genuß aus dem Glas!

  • 04.08.12 -10:57 Uhr

    von: Pfoehler

    mit ein wenig Grenadine oder Waldmeistersirup gibt´´s auch einige interessante optische Variationen.
    Ansonten werde ich´´s mal versuchen je 1/3 der Bissl Variationen einzufrieren, warten bis Eis draus geworden ist, dann die nächste Geschmacksrichtung drauf, das selbe von vorn und noch die 3. Variation -> 3er Eisrichtung mal schaun wie´s wird.

  • 04.08.12 -11:46 Uhr

    von: Xumi11

    Mir ist der Geschmack bei der Sorte bizzl passion kiss etwas zu intensiv bzw. es ist einfach nicht so mein Geschmack, meinem Mann dagegen schmeckt´s :-)
    Als Eis allerdings finde ich es auch ganz lecker.

  • 04.08.12 -12:18 Uhr

    von: SnHn

    Eis aus bizzl Limonaden herzustellen klappt prima. Nur sollte man nicht die ganze Kohlensäure entfernen. Das habe ich beim ersten Versucht gemacht, da ich dachte das Eis würde sonst zu instabil. Das Eis war dann viel zu fest (würde fast sagen hart wie Beton) und ließ sich überhaupt nicht gut essen. Die Versuche danach mit Kohlensäure verliefen aber echt gut. Der Geschmack leidet etwas, ist für mein Empfinden aber noch vorhanden. Erfrischend ist es bei den hohen Temperaturen auf jedem Fall. Wenn man die Förmchen halb mit bizzl und halb mit Fruchtsaft auffüllt hat man ein etwas festeres Eis, dafür aber intensiveren Geschmack.

  • 04.08.12 -12:32 Uhr

    von: flesh

    Überlaufprobleme hatte ich zwar keine aber wir waren uns doch weitestgehend alle einig, dass es in gut gekühlter, flüssiger Form besser schmeckt als eingefroren. Der Geschmack ist doch recht schnell ausgelutscht und schon lutscht man nur noch Eis.

  • 04.08.12 -13:07 Uhr

    von: Zwoelfili

    Wir haben jetzt schon ein paar mal die vier Förmchen ins Eisfach verschwinden lassen. Wenn es richtig warm ist schmeckt das Eis richtig erfrischend. Erst saugt man den Geschmack raus, dann noch das Wassereis :D Ich hab die Form in einen anderen Behälter gestellt, da bei uns auch alle Förmchen übergelaufen sind. In der anderen Dose haben sie aber guten Halt und es gibt keine “Übereisung”.

  • 04.08.12 -13:41 Uhr

    von: bebeline

    Die Limos schmecken gut, jeder der Tester bevorzugt eine andere Geschmacksrichtung. Das Bizzl-Eis ist aber überhaupt nicht angekommen: schmeckt nur wässrig. Schade. Die Kinder hatten mit großen Augen ungeduldig auf das Eis gewartet…

  • 04.08.12 -13:44 Uhr

    von: Pebbles_84

    Uns hat das Eis leider auch nicht so gut geschmeckt. Leider sehr wässrig. Alternativ haben wir die Limo in einen Eiswürfelbereiter gegeben und mit den fertigen Eiswürfeln einfach unser Bizzl gekühlt. Schmeckt toll, jetzt wo es endlich warm ist und die Limo verwässert nicht.

  • 04.08.12 -15:27 Uhr

    von: evelya

    möchte das eis auch nicht :( einfach nicht mein ding, vll mit etwas mehr multivitaminsaft mischen :D

  • 04.08.12 -15:45 Uhr

    von: birne1

    also das eis ist nicht unser ding, zum trinken ist das guuuuuuuuuuuut :-)

  • 04.08.12 -17:24 Uhr

    von: Ninni32

    Das Eis mit den verschiedenen Sorten hat super geschmeckt. Nur darf man es nicht ganz voll machen, wegen der Kohlensäure.
    Zum Schluss haben wir es noch mit Sekt gemischt für die Erwachsenen und es war Klasse.

  • 04.08.12 -20:01 Uhr

    von: Chiara26

    Eis war lecker, aber echt ein wenig zu wässrig.

  • 04.08.12 -21:14 Uhr

    von: VisionMagic796

    Ich finde leider auch das der Geschmack sehr unter dem Einfrieren leidet, habe dann aber Bizzl Mandarine Mango mit Cocosmilch gemixt und sehe da, Lecker!

  • 04.08.12 -21:18 Uhr

    von: Abby82

    Ich kanns ja leider nicht testen, da mein Eisförmchen schon demoliert bei mir anksm :o ( nix mit erfrischung

  • 04.08.12 -21:42 Uhr

    von: kurazau

    Das Eis verliert an Geschmack. Schmeckt etwas wäßrig

  • 04.08.12 -22:19 Uhr

    von: frettchen88

    Da ich kein Milcheis vertrage finde ich die Eisvariation super. Am besten schmeckt mir das Passion-kiss Eis ;) . gerade an heißen Tagen gönne ich mir so eine Abkühlung.

  • 04.08.12 -22:47 Uhr

    von: Zitone

    Außer meinem Sohn( 13) hat keinem das Wassereis geschmeckt.Ist zu wässrig.

  • 04.08.12 -23:47 Uhr

    von: Bifty

    ich finde es sehr lecker & erfrischend

  • 05.08.12 -08:23 Uhr

    von: A_M_B_E_R

    Also als Eis schmeckt es mir nicht,da kaum noch Geschmack da ist :-(

  • 05.08.12 -10:28 Uhr

    von: kakaline

    oh das gummibärchen rezept ist ja cool…das muss ich heute sofort testen………juhu—

  • 05.08.12 -11:34 Uhr

    von: mirell

    Auch meinen drei Kindern hat das Eis nicht sehr gut geschmeckt.
    Aber vielleicht probieren wir noch mal die Variation mit der Sahne aus

  • 05.08.12 -11:54 Uhr

    von: alijon08

    Uns hat das Eis auch nicht so geschmeckt. Aber die Sektvariante werde ich mal probieren.

  • 05.08.12 -14:48 Uhr

    von: elke1312

    als Eis scheckt es sehr wassrig.

  • 05.08.12 -15:44 Uhr

    von: Maggelan

    Unsere Eisform war leider auch schon etwas kaputt angeliefert worden. aber da der Riss oben war und nicht in den Formnen selbstm, war das machbar und wir haben Eis gemacht aus 2 verschiedenen Bizzl Varianten.

    Das Eis war aber nicht optimal, wurde dennoch aber schnell weggeschelckt.

    Da wir selbst von Tupperware und einem unbekannten Hersteller noch Eisformen mit Deckel haben, wurde dort gleichzeitig Eis eingefroren, damit möglichst viel Eis vorhanden ist.

    Das Eis hat bedeutend besser geschemeckt, da kein Geruch anderer Lebensmittel bzw. Kühlfachgeruch angenommen wurde. Zudem waren keine großen Eiskristalle an der oberen Seite, wie bei dem offenen Bizzlbehälter, daher hat das Bizzl Eis viel viel besser geschmeckt. Es lag eindeutuig an dem Gerfierbehälter, jedenfalls bei uns. Wir machen regelmäßig Eis, mal Cola, mal Saft, mal Limonade, daher lieben meine Kinder Wassereis, kann man halt nicht mit Milchspeiseeis vergleichen.

    Klar ist die Limo süß, aber ist das Limo nicht immer?? Daher gibts bei uns auch haptsächlich Wasser und ab und an nur Limo.

  • 05.08.12 -17:02 Uhr

    von: anja211272

    Bisher habe ich nur Summer Kiss als Eis probiert. Ich finde auch, daß es sehr wasserig schmeckt. Im Moment gefriert gerade Mandarine Mango…..bin schon sehr gespannt. Die Variante mit Sekt werden wir als nächstes ausprobieren.

  • 05.08.12 -17:57 Uhr

    von: Judoka

    Hi,
    bin nicht wirklich ein Wassereisfan – aber ist eine gute Möglichkeit abgestandenes Bizzl (also ohne /mi wenig Kohlensäure) zu verarbeiten. Mein Patenkind dankt es mir. Aufmotzen kann man mit etwas Cola – kommt immer gut an. Damit der zugegebenermaßen kaum noch vorhandene Fruchtgeschmack etwas aufgepeppt wird, habe ich Zitronensaft dazugemischt, geht bestimmt auch gut mit Limetten, Orangen, Ananas usw…

  • 05.08.12 -21:12 Uhr

    von: Nicky.nsc

    Soviele Variationen, sooo lecker. Meine Mädels können nicht genug davon bekommen

  • 05.08.12 -22:06 Uhr

    von: juliegulie

    Das Eis hat ganz ok geschmeckt. Es sammelt sich allerdings der ganze Geschmack nur am Boden und der Rest schmeckt irgendwie wässrig…kann man das vermeiden?

  • 06.08.12 -09:02 Uhr

    von: Kathrin76

    Ich habe auch schon 3x ein “bizzl” Eis hergestellt. :o ) …..(Wortspiel)
    Bizzl vorher in den Förmchen umrühren, ist auch mein Tip.
    Ausserdem habe ich noch einen Schluck Grenadine ( auch mit Maracujasirup oder anderen süßen Sirups möglich) eingerührt.
    Das Ergebnis: LECKER !
    Man muss das Eis etwas süßer mischen vor dem Einfrieren, da beim Einfrieren viel Süße verloren geht.
    Also mit der Grenadine war mein Eis herrlich lecker, süß und sehr erfrischend zugleich. Sogar mein Freund schlägt sich drum, eines zu kriegen und der isst eigentlich nie Eis.

    Probiert’s mal aus :o )
    Kathrin76

  • 06.08.12 -10:12 Uhr

    von: quasimodo25

    Ich glaube, die Idee ist ganz gut, aber eben gewöhnungsbedürftig, die Kleinen wollen einfach mehr Geschmack und es auch lieber etwas süßer im Eis ;-)

  • 06.08.12 -10:16 Uhr

    von: ab1410

    Also ich finde das bizzl Eis prima. Vielleicht hat ja noch jemand einen Tipp, wie ich das Eis gut aus der Form kriege, bei mir hängt das leider immer an. Da muss man schon gute Nerven haben wenn man probiert und probiert, das Wasser läuft einem im Mund zusammen und es hängt einfach in der Form fest. Frechheit!!!

  • 06.08.12 -10:18 Uhr

    von: joelinex69

    das Eis habe ich auch probiert ….war mir ein bisschen zu flach.
    Wir haben dann ein Glas mit Summer Kiss gefüllt und dann eine Kugel Zitroneneis rein gegeben. Das war sehr lecker.

  • 06.08.12 -12:47 Uhr

    von: Schelli100

    Also mich hat die Eisidee nicht überzeugt – getestet habe ich aber natürlich. Ich kenne das allerdings noch von früher, als ich noch klein war und wir Eis selbst gemacht haben: Es ist einfach zu wässrig und voller Eiskristalle. Diese führen dann auch dazu, dass es früher oder später vom Stiel abfällt :-( Allerdings war mein Freund total bgeistert davon und hat gleich drei auf einmal leer gegessen und neu eigefroren ;-) Das Kind im Manne eben ;-) Übergelaufen ist es uns allerdings auch…

  • 06.08.12 -14:20 Uhr

    von: lea33

    ich kann mich den vielen anderen hier nur anschließen: Das Eismachen macht zwar Spaß, – meine Kiddies fanden es echt lustig – aber der Geschmack überzeugt leider bei keiner der Sorten so richtig. Dann lieber Bizzl trinken. Die Variante mit Sekt kann ich mich gut vorstellen, habs aber noch nicht probiert.

  • 06.08.12 -14:53 Uhr

    von: s.st

    Ich finde auch, dass das Bizzl-Eis sehr wässrig schmeckt. Dafür schmeckt die eisgekühlte Limo umso besser :)

  • 06.08.12 -15:34 Uhr

    von: dackile

    mir schmeckt das Bizzl-Eis auch nicht, einfach zu wässrig. Lieber die gekühlte Limo :-)
    daher habe ich noch nicht probiert mit was anderem zu mischen

  • 06.08.12 -17:08 Uhr

    von: alee4

    Ich habe die Trippel Kiss variante probiert und muss sagen war gar nicht mal so schlecht. Aber ich schließe mich meinen vorrednern an und finde auch das die Limo natürlich besser schmeckt. Aber zur Abkühlung ist das Eis supi

  • 06.08.12 -20:53 Uhr

    von: Biber79

    die Idee fand ich eigentlich ganz toll, der Geschmack leidet etwas, aber das mit dem Sekt werde ich mal ausprobieren

  • 07.08.12 -09:34 Uhr

    von: MagyIV

    Meine Nichte liebt Kirsche und daher habe ich ihr bizzl kiss mit einz/zwei kirschen eingefroren. Sie war hin und weg und es war ein Farbspiel. Köstlich und wunderschön zugleich. Lecker!

  • 07.08.12 -09:42 Uhr

    von: hirogen2001

    Leider ist das Geschmackserlebnis beim Eis nicht so intensiv. Wir haben die Eis-Stäbchen daher einfach zur zusätzlichen Kühlung im Getränk verwendet.

  • 07.08.12 -11:38 Uhr

    von: silenzium-71

    Uns schmeckt die Limo auch deutlich besser, als das Eis. Leider zu wässrig. Werde aber auch noch mal versuchen, Sahne unterzumischen….hört sich zumindest lecker an :-) .

  • 07.08.12 -13:03 Uhr

    von: TH9384

    Ich hatte bereits auch schon bei einem anderen Thema im Blog schonmal was zum Eis geschrieben.

    Ich finde den Geschmack auch viel zu wässrig. Nur am oberen breiten Rand des Eises, erahnt man ganz leicht den Geschmack der Sorte, die man in die Förmchen gefüllt hat. Sehr schade.

    Aber dafür schmecken mir die Limos beim Trinken umso besser!!!

  • 07.08.12 -13:09 Uhr

    von: beahexe

    Das Eis schmeckt uns nicht besonders, bei uns gibt es auch selten Wassereis.

  • 07.08.12 -13:15 Uhr

    von: sunflower04011984

    Mein Freund und ich haben bisher nur das Summer Kiss als Eis probiert, uns hat es sehr gut geschmeckt, vor allem hat es uns bei den heißen Temperaturen sehr erfrischt! Werden wir wieder machen!

  • 07.08.12 -15:40 Uhr

    von: Jutta76

    Ich habe das Eis mit meinen Mädels auch ausprobiert. Beim ersten, zweiten Lutschen ist es ganz lecker, wird aber ganz schnell super wässrig und der Geschmack kommt kein bisschen mehr rüber, es wird maximal etwas bitter…:-( Keine wirklich gute Alternative, zumindest für Erwachsenen, bei Kindern mag es vielleicht etwas besser ankommen, da die eher auf Wassereis stehen…

  • 07.08.12 -19:34 Uhr

    von: Bonny72

    Also unser Ding ist das Eis auch nicht, nur an der Spitze des Eises ist ein bisschen Geschmack, der Rest schmeckt eigentlich nach nichts. Ausserdem haben wir immer das Problem das Eis aus den Förmchen zu bringen. Uns schmecken bizzl Limos frisch gekühlt viel besser.

  • 07.08.12 -21:07 Uhr

    von: DrNougat

    Super Idee aber mir ist das zu süß. Ich werde versuchen bizzl und Wasser zu mischen.

  • 07.08.12 -21:59 Uhr

    von: mariposita

    Nur Bizzl alleine schmeckt etwas fad, aber verfeinert ist es echt klasse! Schmeckt schön sommerlich!

  • 08.08.12 -01:13 Uhr

    von: Lissy55

    habe die Flasche geschütttelt, damit die kohlensäure etwas entweicht und die Eiswürfel weniger Luftbläschen haben……..wie geschrieben Eiswürfel, die in ein Glas Prosecco gegeben und es schmeckt hervorragend

  • 08.08.12 -07:28 Uhr

    von: Babysu

    Man kann auch in das Eis leckere fruchtstücke zufügen zum Beispiel Mandarinen aus der Dose…. Schmeckt mit Zusatz deutlich besser und erfrischt toll

  • 08.08.12 -07:51 Uhr

    von: hms-rode

    ja, am besten pur trinken. als eis finde ich das nicht überzeugend

  • 08.08.12 -09:24 Uhr

    von: Buntschatten

    Wir bleiben beim Trinken. Das Eis kam bei uns überhaupt nicht
    an. Es schmeckte einfach nur nach gesüßtem Wasser. Von
    dem leckeren Geschmack der Bizzl ist leider gar nichts
    übriggeblieben. Schade.

  • 08.08.12 -11:13 Uhr

    von: curly81

    Das bizzl-Eis kam leider nicht gut an. Es schmeckt sehr wässig und der Geschmack leidet. Die Variation mit den Eiswürfeln und dem Sekt finde ich spannend und interessant. Werde es gleich am Wochenende ausprobieren.

  • 08.08.12 -14:06 Uhr

    von: sabs2980

    Mir und meinem Mann schmeckt es so auch zu wässrig, die Kinder finden es toll!
    Wr haben einfach mit dem Stäbchen de Kohlensäure etwas rausgerührt

  • 08.08.12 -17:13 Uhr

    von: Diamantin

    Wir haben das Eis ausprobiert. Leider hat sich der Geschmack abgesetzt und es hat fast nur nach Wasser gemacht. Also hab ich es kurzerhand als Eiswürfel in mein Getränk getan.

  • 08.08.12 -18:48 Uhr

    von: trinidi

    @ elablume: bizzl kiss Joghurteis klingt ja hervorragend – tolle Idee!

  • 08.08.12 -18:50 Uhr

    von: trinidi

    @kakaline: Klasse, da bin ich gespannt, wie Dir die Gummibärchenvariante schmeckt! :-)

  • 08.08.12 -18:51 Uhr

    von: trinidi

    @: juliegulie: Hier kam schon der Tipp, dass man die bizzl kisses zum Eismachen mit etwas Saft mischen kann, dann wird es noch geschmacksintensiver und enthält weniger Kohlensäure, wodurch die Konsitenz auch ein bisschen anders sein dürfte.

  • 08.08.12 -18:52 Uhr

    von: Soom

    Wir haben das Eis getestet, muss aber schreiben “Limonade ist Limonade und kein Eis”
    Ergebnis ist für uns wie gefrohrene Fruchtzwerge, haut uns nicht vom Hocker.
    Dann lieber richtiges Eis

  • 09.08.12 -10:34 Uhr

    von: Pilgerin

    Das Eis ist super. Sobald ich was eingefrohren habe, stürzen sich alle drauf. Natürlich wird es zum testen auch immer an Freunde und Bekannte verteilt, die zu Besuch sind.
    Die Enkel von meinen Nachbarn durften auch schon testen.

  • 09.08.12 -14:14 Uhr

    von: coco21

    Muss gestehen, ich fand das Eis von Bizzl auch nicht so überzeugend, durch das frosten verliert es arg an leckerem Geschmack.
    Wobei ich mal noch die Idee mit dem Sekt testen werde, das klingt noch prima!

  • 09.08.12 -20:54 Uhr

    von: Knusperhexe80

    Wir haben nun auch bizzl eis gemacht (4 verschieden Sorten) und waren auch nicht überzeugt… im ersten Moment echt lecker, aber es verliert sehr schnell den Geschmack.. Wir bleiben beim Trinken:D

  • 10.08.12 -10:23 Uhr

    von: Bledbembel

    Das EIs ist echt super. Habs gleich ausprobiert als das Paket ankam. Es ist bei den heißen Sommertagen eine schöne Alternative zum normalen Eis, gerade auch für Kinder. Und weniger Kalorien hat es auch noch ;-)
    Interessant fand ich dass mir die Sorte Summer Kiss, die mir von den 3 Sorten am wenigsten geschmeckt hat – als Eis dann doch am besten war!

  • 11.08.12 -16:23 Uhr

    von: Mousepad

    Ich finde das bizzl-Eis nicht so toll. Irgendwie trifft es nicht meinen Geschmack. Aber ich stehe auch nicht mehr so auf Wassereis. Früher war das anders, daher denke ich, dass Kinder es gerne mögen könnten.

  • 12.08.12 -11:15 Uhr

    von: lillymarlene

    den Kindern schmeckt das Eis, egal welche bizzl-Sorte super gut.
    Die ältere Generation lässt hier den Kindern ganz gern den Vortritt und bleibt bei er flüssigen, gut gekühlten Variante – am liebsten pur -

  • 14.08.12 -23:19 Uhr

    von: JaMi7683

    Hallo Community, wir verwenden nach längerem Ausprobieren die Sorten summer kiss und caipi kiss für unser Eis. Dieses wird aber nicht geschleckt, sondern dient uns als Kühlung von Coctails, Sekt und anderen Getränken. Ein Super-Geschmack, da auch nach längerem Stehen die Getränke nicht verwässern.

  • 17.08.12 -00:16 Uhr

    von: Mupfel

    Als ich das Eis zum erstenmal gemacht habe, hatte ich die Kohlensäure nicht entweichen lassen. Dadurch war das Eis sehr bröselig.
    Beim zweiten mal hab ich die Kohlensäure entweichen lassen – und siehe da: das Eis hat sehr, sehr lecker geschmeckt. Am besten hat uns “Mandarine-Mango-kiss” geschmeckt.

  • 18.08.12 -12:47 Uhr

    von: zicko2002

    Mein Eis ist in der Mitte zu einem harten Eisklumpen geworden. :-(

  • 31.08.12 -18:44 Uhr

    von: wirbelwind1972

    Leider konnte ich bei den Projekt nicht richtig teilnehmen, da mein Paket nie bei mir ankam. Schade.
    Aber da ich aber gerne an dem Projekt teilnehmen wollte, habe ich mir alle drei sorten zum testen gekauft um zumindest eine Urteil zu bilden.
    Habe zum Glück von Tupper einförmchen da gehabt, somit habe ich für den Kindergeburtstag folgendes Rezept kreiert,
    frische Banane mit Milch gemixt, ein löffel Vanilleeis dazu und ein Schuss von Mandarine-Mango-Kiss.